Jazz­dance — Musicaldance

Im Musi­cal­jazz ver­bin­den wir die Ele­men­te des klas­si­schen Jazz­dance mit den ent­spre­chen­den Tech­ni­ken die für den Büh­nen­tanz benö­tigt wer­de. Jazz ist Bewe­gung, Dyna­mik, eine lebendige
Mischung aus euro­päi­schen, ame­ri­ka­ni­schen und afri­ka­ni­schen Wur­zeln. Die­se Dyna­mik der
Bewe­gung kom­bi­niert mit dem Spaß der Prä­sen­ta­ti­on, wird in die­sem Kurs unterrichtet.

Was wäre ein Musi­cal oder ein Varie­té ohne Tanz? Im Musi­cal­jazz wer­den die Ele­men­te der Tanzstile
von Grund auf erlernt. Die tän­ze­ri­sche Viel­fäl­tig­keit kennt in die­sem Bereich kei­ne Gren­zen, da
jeg­li­che Sti­lis­ti­ken wie Lyri­cal, Hip Hop oder Modern durch die Viel­fäl­tig­keit der Musik eben­falls Platz
und Raum fin­den. Es fin­den sowohl aktu­el­le Pop­songs, als auch die klas­si­schen Jazz und Musicalsongs
in die­sem Unter­richt ihren Platz.

Dadurch ler­nen wir die Kraft der Büh­ne und den Musi­cal typi­schen Aus­druck wie aber
auch den Ein­fluss auf unse­re eige­ne Dyna­mik ken­nen in Kom­bi­na­ti­on mit den klassischen
Musicaljazzdance.

Mo, 17:45–19:15 Uhr für 11- bis 17-Jährige
Do, 19:45–21:15 Uhr für Erwachsene

Musi­cal-Tanz und Gesang (Kom­bi­un­ter­richt)

Du hast Lust auf Musi­cal? Auf Sin­gen und Tanzen?

Gro­ße Ensem­ble­num­mern, klei­ne emo­tio­na­le Momen­te, Musik, Per­for­mance und das alles auf einer Büh­ne: all das kann und ist Musi­cal. Die Musi­cal­grup­pe bie­tet ein viel­sei­ti­ges und inspi­rie­ren­des Pro­gramm für alle, die ihre Lei­den­schaft für Musik, Tanz und Gesang ent­de­cken und wei­ter­ent­wi­ckeln möch­ten. In unse­rem Unter­richt tau­chen die Teilnehmer*innen in die Welt des Musi­cals ein und ler­nen ihre Talen­te auf der Büh­ne zum Leben zu erwe­cken. Von der Stimm­bil­dung über die Cho­reo­gra­phie bis hin zur Kunst der Per­for­mance bie­ten wir ein ganz­heit­li­ches Trai­ning, dass sowohl Anfän­ger als auch Fort­ge­schrit­te­ne anspricht.

Im Bereich Tanz wer­den die Teilnehmer*innen in ver­schie­de­ne Tanz­sti­le ein­ge­führt, wel­che spe­zi­ell für Musi­cal­cho­reo­gra­phien benö­tigt wer­den. Von Jazz-dance über Broad­way- Jazz bis hin zu zeit­ge­nös­si­schen Inter­pre­ta­tio­nen bie­ten wir ein brei­tes Spek­trum an Tanz­tech­ni­ken. Durch das Trai­ning wer­den die Teilnehmer*innen des Wei­te­ren dazu ange­lei­tet, ihre Aus­drucks­kraft zu ver­bes­sern und ihre Bewe­gun­gen mit Lei­den­schaft und Prä­zi­si­on zu ver­bin­den. Im Musi­cal­d­ance ver­schmel­zen Rhyth­mus, Emo­ti­on und Performance.

Im Bereich Gesang wird sowohl an Gesangs­tech­nik gear­bei­tet (Atmung, Hal­tung, Stimm­bil­dung, ver­schie­de­ne Gesangs­tech­ni­ken wie twang und bel­ting) als auch gemein­sam Lite­ra­tur erar­bei­tet. Hier wer­den wir bekann­te und belieb­te Songs aus Musi­cals sin­gen, natür­lich auch mehrstimmig.

Tanz: Josy Petersen

Gesang: Miri­am Köpke

Name des Unter­rich­tes: Musi­cal-Tanz und ‑Gesang Kom­bi­un­ter­richt 90 Min (bit­te bei Online-Anmel­dung angeben)

Kos­ten: 37,50 Euro / Monat

Ter­min: Diens­tag, 18.00–19.30 Uhr in der MuKu (Raum EG.10), ab März 2024

Spar­te: Tanz

Für: Alle ab 9 Jah­ren (männ­lich, weib­lich, divers)

Lei­tung Tanz: Jose­phi­ne Petersen

Bereits seit ihrer Kind­heit steht Jose­phi­ne Peter­sen auf der Büh­ne, spiel­te von ihrem 10. Lebens­jahr an in Pro­duk­tio­nen der Musik­schu­le Kre­feld die weib­li­chen Haupt­rol­len und über­nahm mit 14 Jah­ren die ers­ten cho­reo­gra­fi­schen Arbei­ten. Zugleich begann sie, sich bei Tänzer*innen und Sänger*innen des Thea­ters Kre­feld Mön­chen­glad­bach auf eine Zukunft auf der Büh­ne in den Berei­chen Tanz, Gesang und Schau­spiel vor­zu­be­rei­ten. Seit ihrem 16. Lebens­jahr stand Josy Peter­sen als Sta­tis­tin, Show­tän­ze­rin und Sän­ge­rin in diver­sen Stü­cken auf der Büh­ne des Thea­ters, spä­ter beglei­te­te sie auch als Regie­as­sis­ten­tin ver­schie­de­ne Produktionen.

Sie absol­vier­te zwei staat­li­che Tanz­aus­bil­dun­gen mit dem Schwer­punkt Tanz­päd­ago­gik, eine thea­ter­päd­ago­gi­sche Aus­bil­dung mit dem Schwer­punkt Regie sowie ein Stu­di­um in popu­lä­rer Musik mit dem Schwer­punkt Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten. Par­al­lel arbei­te­te sie immer als Cho­reo­gra­fin, Tän­ze­rin und Regis­seu­rin in ver­schie­de­nen Produktionen.

Mit 21 Jah­ren mach­te sie sich selbst­stän­dig und führ­te ihre Schüler*innen bei Wett­be­wer­ben und Auf­trit­ten zu Erfol­gen. Die­se sind nicht nur bei Wett­be­wer­ben und Tanz­fes­ti­vals in ganz NRW zu sehen, son­dern auch in aktu­el­len Pro­duk­tio­nen, zum Bei­spiel am Düs­sel­dor­fer Schauspielhaus.

Josy Peter­sen sam­mel­te viel­fäl­ti­ge Erfah­run­gen als Dozen­tin, Cho­reo­gra­fin und Regis­seu­rin in den Berei­chen Tanz, Schau­spiel und Bühnenstaging.

Lei­tung Gesang: Miri­am Köpke

Miri­am Köp­ke schloß zuerst in Wup­per­tal das Stu­di­um von Musik und ev. Theo­lo­gie auf Lehr­amt (Sek I) ab sowie die Aus­bil­dung zur C‑Kirchenmusikerin (Chor­lei­tung und Orga­nis­tin). Danach wid­me­te sie sich dem klas­si­schen Gesang in Müns­ter und mach­te hier ihr Diplom als Gesangs­päd­ago­gin. Dann folg­te sie ihrer gro­ßen Lei­den­schaft dem Musi­cal und stu­dier­te in NYC und Lon­don Musi­cal- und Pop­ge­sang und mach­te an der “Lon­don School for Musi­cal Theat­re” ihr Diplom als Musicaldarstellerin.

Nach eini­gen Jah­ren der Selb­stän­dig­keit als Sän­ge­rin und Gesangs­leh­re­rin (u.a. Gesangs­do­zen­tin für Popu­lar­mu­sik an der Uni­ver­si­tät Wup­per­tal) wech­sel­te sie in die Musik­schul­ar­beit. Von 2012 bis 2019 lei­te­te sie den Fach­be­reich Gesang der West­fä­li­schen Schu­le für Musik in Müns­ter, ab 2019 lei­te­te sie die Musik­schu­le für den Kreis Güters­loh, seit August 2023 die Musik- und Kunst­schu­le Bie­le­feld. Sie arbei­tet wei­ter­hin Gesangs­päd­ago­gin (Klas­sik, Pop und Musical).

Unter­richts­or­te

Ver­an­stal­tun­gen

Ziel­grup­pe

Von Jung bis Alt ist für jeden etwas dabei.

Wann?

Mon­tag, 17:45–19:15 Uhr für 11- bis 17-Jährige
Diens­tag, 18:00–19:30 Uhr für alle ab 9 Jahren
Don­ners­tag, 19:45–21:15 Uhr für Erwachsene

Sie haben Fragen?

Hsu­an Cheng Floth | Spar­ten­lei­te­rin Tanz
Tel. 0521 / 51 — 66638

Sprech­zei­ten:

Mon­tags 14:00 — 15:00 Uhr

Frei­tags 15:00 — 16:00 Uhr