K‑Pop — Hip-Hop

Der Unter­richt bie­tet ein umfang­rei­ches Ange­bot an Cho­reo­gra­fien aus ver­schie­de­nen Stilrichtungen.

Im Mit­tel­punkt steht K‑POP (Kore­an POP), der vor eini­gen Jah­ren erst inter­na­tio­nal ganz groß gewor­den ist durch berühm­te Grup­pen wie BTS, Black­pink, Exo oder Twice. Auch hier gibt es  kei­ne ein­heit­li­che Stil­rich­tung, son­dern vie­le ver­schie­de­ne  Vari­an­ten, das macht K‑POP  interessant.

In die­sem Unter­richt wer­den fast immer die Ori­gi­nal­cho­reo­gra­fien gelernt, die auch von den Sän­gern selbst auf der Büh­ne getanzt werden.

Um ein all­ge­mei­nes Ver­ständ­nis für das Tan­zen im Hip-Hop – Bereich zu schaf­fen und einen Ein­blick in des­sen Viel­falt zu geben, wer­den ver­schie­de­ne ande­re Sti­le und Kon­zep­te ange­ris­sen und Tech­ni­ken vorgestellt.

Im Unter­richt wird beson­ders viel Wert auf Ener­gie und Prä­zi­si­on gelegt – und natür­lich den Spaß am Tanzen!

Lei­tung

Sarah’s Tänz­er­le­ben begann beim Kin­der­tanz, wo sie das ers­te Mal mit 4 Jah­ren hin­ge­schickt wur­de. Dar­auf folg­ten Video­clip­dance und Hip Hop. Ab cir­ca 2016 fing sie an ver­schie­de­ne Hip Hop Rich­tun­gen aus­zu­pro­bie­ren und ent­deck­te auch neben­bei noch die korea­ni­sche Pop­mu­sik (K‑Pop). Sie grün­de­te eine klei­ne Crew um die Songs der korea­ni­schen Künst­ler nach­zu­tan­zen und ent­deck­te die K‑Pop Dance­co­ver Con­tests, auf wel­chen sie ab dem Jahr 2017 sehr erfolg­reich mit Grup­pen sowie Solo teilnahm.
Sie fing neben­bei schon an klei­ne Grup­pen zu unter­rich­ten (ab 2017) und sam­mel­te so schon früh Erfahrung.
Nach­dem Sarah dann das Abitur abge­schlos­sen hat­te ent­schied sie sich ihrer Pas­si­on wei­ter nach­zu­ge­hen und begann 2019 ihre Aus­bil­dung zur Büh­nen­tän­ze­rin bei DansArt.

Unter­richts­or­te

Ver­an­stal­tun­gen

  • Tag der offe­nen Tür

Ziel­grup­pe:

Jugend­li­che ab 14 Jahren

Wann?

Diens­tag, 17 — 18 Uhr (Anfän­ger)

Diens­tag, 18 — 19 Uhr (Fort­ge­schrit­ten)

Sie haben Fragen?

Hsu­an Cheng Floth | Fach­lei­te­rin Tanz
Tel. 0521 / 51 — 66638