Nach der neu­en Coro­na­schutz­ver­ord­nung ist der Prä­senz­un­ter­richt bis min­des­tens zum 31.1. unter­sagt ist. 

Vie­le Lehr­kräf­te wer­den in die­ser Zeit vor­über­ge­hend ihren Unter­richt online anbie­ten. Hier­zu haben wir bis­her schon eini­ge Erfah­run­gen sam­meln kön­nen. Vor­aus­set­zung ist aller­dings, dass sowohl Schü­ler (bzw. des­sen Eltern) als auch die Lehr­kraft damit ein­ver­stan­den sind. Auch ist es not­wen­dig, dass Schü­ler (bzw. des­sen Eltern) der Musik- und Kunst­schu­le eine Ein­ver­ständ­nis­er­klä­rung für Online-Unter­richt ertei­len. Die kann man hier run­ter laden:

Per­sön­li­che Vor­spra­chen in der Ver­wal­tung der MuKu sind nur nach vor­he­ri­ger Ter­min­ver­ein­ba­rung mög­lich. Sie errei­chen die Ver­wal­tung der MuKu tele­fo­nisch oder via E‑Mail zu den Öff­nungs­zei­ten der Verwaltung: 

Mon­tag bis Frei­tag: 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Mon­tag bis Don­ners­tag: 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Kon­takt:

Musik- und Kunst­schu­le der Stadt Bie­le­feld
Burg­wie­se 9
33602 Bie­le­feld

muku@bielefeld.de
0521/51–6677

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie in unse­rem FAQ.