Ukrai­ni­sche Musik, Kunst, Tanz- und Schau­spiel­leh­rer gesucht

Die Musik- und Kunst­schu­le plant spe­zi­el­le Unter­richts­grup­pen für ukrai­ni­sche Flücht­lin­ge ein­zu­rich­ten. Dazu wer­den auch aus­ge­bil­de­te Musik‑, Kunst, Tanz und Schau­spiel­päd­ago­gen gebraucht, die die Schü­ler in ihrer Mut­ter­spra­che unter­rich­ten können.

Geeig­ne­te Lehr­kräf­te, die sich even­tu­ell auch unter den Geflüch­te­ten befin­den, kön­nen sich ger­ne an die Musik- und Kunst­schu­le wenden.

Kin­der- und Jugend­li­che, die bereits eine Aus­bil­dung in der Ukrai­ne begon­nen haben und in Deutsch­land kein Instru­ment zur Ver­fü­gung haben, kön­nen die­se leih­wei­se über die Musik- und Kunst­schu­le bekom­men. Die Tele­fon­num­mer der MuKu ist 51–6677.