In seinem diesjährigen Weihnachtskonzert am Freitag, 20.12.2019 in der Neustädter Marienkirche präsentiert das „Stimmwerck“ , ein Ensemble der Musik- & Kunstschule ein durch seine Solisten (Eliane Lamprecht, Mattis Harhoff und Bert Bexte) geprägtes, hochbarockes Konzert-Programm mit Werken von Georg Philipp Telemann (Suite a-moll & Concerto g-moll „Harrach“), Leonardo Leo (Concerto G-Dur) und als Höhepunkt Johann Sebastian Bach (4. Brandenburgisches Konzert). Als besondere Gäste wirken in diesem Jahr ein Lehrer-Streicher-Ensemble der Musik- & Kunstschule mit (Einstudierung & Solistin : Anna Scherzer). Das Konzert beginnt um 18.00 Uhr, der Eintritt ist wie immer frei (Kollekte am Ausgang).