Kunst­kur­se im Sep­tem­ber 21:

ZEICHNEN



Das Schö­ne im All­täg­li­chen finden

Oft sind es die klei­nen Din­ge aus dem All­tag, die sich als loh­nen­de Zei­chen­ob­jek­te ent­pup­pen. In die­sem Zei­chen­kurs wol­len wir die viel­fäl­ti­gen Mög­lich­kei­ten nut­zen, die ein­fa­che Zei­chen­ma­te­ria­li­en bie­ten. Inhal­te des Kur­ses sind die Ent­wick­lung bzw. die Wei­ter­ent­wick­lung eines per­sön­li­chen Stils, die För­de­rung der indi­vi­du­el­len Aus­drucks­wei­se und natür­lich die Freu­de am Ent­de­cken und Umsetzen.
Bit­te brin­gen Sie Papier und Blei­stif­te mit.

K212.05.010 | MITTE
Lars Rosen­bohm
Do, 23.09.21 bis Do, 09.12.21
18:00 — 20:15 Uhr | 10 Termine
Anmel­de­schluss: 16.09.2021
VHS, Ravens­ber­ger Park 1, Raum 303
Ent­gelt: 100,00 € einmalig

Wäh­len sie bit­te das Fach “ZEICHNEN/DRUCK”




Zen­tral­per­spek­ti­ve trifft Weitwinkel

Weit­win­kel­ob­jek­ti­ve aus der Foto­gra­phie deh­nen den Raum optisch und schaf­fen eine neue Sicht, und damit neue und unge­wöhn­li­che Dar­stel­lungs­mög­lich­kei­ten die wir mit
Blei­stif­ten oder auch Kugel­schrei­ber auf Papier brin­gen kön­nen. Wer schon ers­te Erfah­run­gen mit per­spek­ti­vi­schem Zeich­nen gesam­melt hat kann hier eine indi­vi­du­el­le Erwei­te­rung und Erpro­bung von neu­en Mög­lich­kei­ten erfahren.

Der Zei­chen­kurs ist für Anfän­ger und Fortgeschrittene
geeig­net. Grund­la­gen der Zen­tral­per­spek­ti­ve wer­den be-schrie­ben, ange­wen­det und erweitert.
Bit­te brin­gen Sie Blei­stif­te und Kugel­schrei­ber sowie
Zei­chen­pa­pier in frei wähl­ba­rer Grö­ße mit.

K212.05.020 | MITTE
Marc Floß­mann
Do, 09.09.21 bis Do, 11.11.21
16:30 — 18:00 Uhr | 8 Termine
Anmel­de­schluss: 02.09.2021
Musik- und Kunst­schu­le, Raum DG 01
Ent­gelt: 80,00 € einmalig

Wäh­len sie bit­te das Fach “ZEICHNEN/DRUCK”




Illus­tra­ti­on: Gesich­ter und Körper

In der Illus­tra­ti­on erzählt der Aus­druck in den Gesich­tern und der Kör­per­hal­tung ihre eige­nen Geschich­ten. Inspi­riert aus unter­schied­li­chen Vor­la­gen, erschaf­fen wir, in die­sem Kurs, span­nen­de Cha­rak­te­re. Wir star­ten mit Papier & Blei­stift und gehen dann in die Far­ben & Flä­chen. Mit ein­fa­chen Tipps wird Ihnen die Dar­stel­lung der Gesich­ter und der Kör­per erleichtert.

So kön­nen Sie sich frei­er auf die Emo­tio­nen und die Erzäh­lung in einer Illus­tra­ti­on kon­zen­trie­ren. Ohne Druck und los­ge­löst vom All­tags­stress las­sen wir unse­re Wer­ke auf dem Papier ihre Geschich­ten erzählen.

K212.05.030 | MITTE
Lena Licht
Do, 02.09.21 bis Do, 28.10.21
19:00 – 21:15 Uhr | 7 Termine
Anmel­de­schluss: 26.08.2021
Musik- und Kunst­schu­le, Raum DG 01
Ent­gelt: 110,00 € einmalig

Wäh­len sie bit­te das Fach “ZEICHNEN/DRUCK”




ACRYLMALEREI



Good-Morning-Pain­ting

Acryl­ma­le­rei, Misch­tech­nik, Col­la­ge, Zeich­nung, Schrift … Groß­for­mat, klei­nes Bild … es gibt so vie­le Mög­lich­kei­ten krea­tiv zu arbei­ten und sich dabei künst­le­risch aus­zu­drü­cken. Die Künst­le­rin Eli­sa­beth Lasche regt ihre Ideen an, zeigt Ihnen Mit­tel und Metho­den und gibt mit Bei­spie­len aus der Kunst­ge­schich­te Anre­gun­gen, ihre Ideen umzu­set­zen. Es wer­den außer­dem inhalt­li­che The­men, neue Ideen­fin­dungs­mög­lich­kei­ten und Aus­tausch geboten.
Die­se Arbeits­werk­zeu­ge sind per­fekt: Für Male­rei: Pin­sel von 10 cm – 1 cm Brei­te, Spach­tel + Wal­zen + Sand, Tape­ten­kle­be­band, (sie­he Bau­markt), alte Lap­pen und Haus­halts­rol­le, Papp­tel­ler, Lein­wän­de (Haus­halt, Kunst- und Dro­ge­rie­markt) Für Col­la­ge, Zeich­nung: Ölkrei­den oder Aqua­rell­stif­te, Koh­le, fei­ne­re Pin­sel, Kleb­stoff, Sche­re und Zei­chen­stif­te, Zei­chen­block (Kunst- und Dro­ge­rie­markt) Neu­gier und Mut zum Expe­ri­ment sind eine gute Basis für den Kurs. Vor­kennt­nis­se sind nicht zwin­gend nötig.

Bei Fra­gen an die Kurs­lei­te­rin E. Lasche 0160–96685577 –
eli.lasche@gmx.de

K212.10.020 | MITTE
Eli­sa­beth Lasche
Mi, 15.09.21 bis Mi, 15.12.21
09:30 – 11:45 Uhr | 12 Termine
Anmel­de­schluss: 08.09.21
VHS, Ravens­ber­ger Park 1, Raum 303
Ent­gelt: 120,00 € einmalig

.….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….

K212.10.030 | MITTE
Eli­sa­beth Lasche
Do, 16.09.21 bis Do, 16.12.21
09:30 – 11:45 Uhr | 12 Termine
Anmel­de­schluss: 09.09.21
VHS, Ravens­ber­ger Park 1, Raum 303
Ent­gelt: 120,00 € einmalig

Wäh­len sie bit­te das Fach “ACRYLMALEREI”




Aben­teu­er Acrylmalerei
Wochen­an­ge­bot: 12 x Montagabend


Die­ser Kurs der Künst­le­rin Eli­sa­beth Lasche zeigt anhand diver­ser Anre­gun­gen, Auf­ga­ben und Bild­bei­spie­len aus der Kunst­ge­schich­te auf spie­le­ri­scher Wei­se den Umgang mit Acryl­ma­le­rei und Misch­tech­nik, Col­la­ge, Schrift und Zeich­nung im Groß- als auch im Klein­for­mat. Es wer­den inhalt­li­che The­men, unter­schied­li­che Arbeits­wei­sen, Ideen­fin­dungs­mög­lich­kei­ten und Aus­tausch geboten.
Die­se Arbeits­werk­zeu­ge sind per­fekt: Für Male­rei: Pin­sel von 10 cm – 1 cm Brei­te, Spach­tel + Wal­zen + Sand, Tape­ten­kle­be­band, (sie­he Bau­markt), alte Lap­pen und Haus­halts­rol­le, Papp­tel­ler, Lein­wän­de (Haus­halt, Kunst- und Dro­ge­rie­markt) Für Col­la­ge, Zeich­nung: Ölkrei­den oder Aqua­rell­stif­te, Koh­le, fei­ne­re Pin­sel, Kleb­stoff, Sche­re und Zei­chen­stif­te, Zei­chen­block (Kunst- und Dro­ge­rie­markt) Neu­gier und Mut zum Expe­ri­ment sind eine gute Basis für den Kurs. Vor­kennt­nis­se sind nicht zwin­gend nötig.

Bei Fra­gen an die Kurs­lei­te­rin E. Lasche 0160–96685577 –
eli.lasche@gmx.de

K212.10.010 | MITTE
Eli­sa­beth Lasche
Mo, 13.09.21 bis Mo, 20.12.21
18:30 – 20:45 Uhr | 12 Termine
Anmel­de­schluss: 06.09.21
VHS, Ravens­ber­ger Park 1, Raum 303
Ent­gelt: 120,00 € einmalig

Wäh­len sie bit­te das Fach “ACRYLMALEREI”




Acryl­ma­le­rei
Ein­stei­ger­kurs

Der Kurs bie­tet einen Ein­stieg in die Farb­welt des Acryls, sowie der Male­rei gene­rell. Sie erfah­ren, was Sie aus den Grund­far­ben mischen kön­nen und wie, wel­chen Zweck eine Grun­die­rung erfüllt, wie Ver­läu­fe und Über­gän­ge funk­tio­nie­ren und wie sich damit Kör­per­vo­lu­men erzeu­gen las­sen. Mit zunächst klei­nen Übun­gen wird Ihnen so an den ers­ten bei­den Ter­mi­nen ein ers­tes Rüst­zeug an die Hand gege­ben, um im wei­te­ren Ver­lauf des Kur­ses Ihre eige­ne Bild­idee in Angriff neh­men zu kön­nen. Fra­gen der Kom­po­si­ti­on oder der Pro­zess­haf­tig­keit des Malens bil­den dabei wei­te­re Ver­tie­fun­gen. Die­ser Kurs eig­net sich sowohl für Teilnehmer*innen ohne Vor­kennt­nis­se als auch mit.
Bit­te mit­brin­gen: • Acryl­far­ben (unbe­dingt beno­tigt wer­den: die Stan­dard- Grund­far­ben Rot, Gelb, Blau oder Pri­mar Gelb, Magen­ta, Cyan, sowie Schwarz & Weiss)
• ver­schie­de­ne Haar- & Bors­ten­pin­sel (run­de, fla­che und in unter­schied­li­cher Brei­te → Emp­feh­lung hier: die lang­sti­li­ge Kunst­ler­pin­sel nehmen)
• Was­ser­be­cher • Lap­pen zur Pinselreinigung
• eine Palet­te zum Mischen der Farbe
• A3 Mal­block fur Mixed­me­dia (Mini­mum Papier­gram­ma­tur 250 g/m2)
• ggf. Blei­stift fur Vorzeichnungen
• eine Rol­le Kreppklebeband
Tipp: → pas­sen­de Mate­ria­li­en erhalt­lich z. B. uber Idee Crea­tiv in der Bie­le­fel­der Innen­stadt oder auch online bei Boes­ner oder Gerstaecker.

K212.10.060 | HEEPEN
Cars­ten Gude
Mi, 29.09.21 bis Mi, 15.12.21
19:00 — 20:30 Uhr | 10 Termine
Anmel­de­schluss: 22.09.21
Gym­na­si­um Hee­pen, Raum 216
Kunst­raum
Alter Post­weg 37
Ent­gelt: 100,00 € einmalig

Wäh­len sie bit­te das Fach “ACRYLMALEREI”




Acryl­ma­le­rei – Farbwelten
Ein Kurs für Anfän­ger und Fortgeschrittene

Die impres­sio­nis­ti­sche und expres­sio­nis­ti­sche Male­rei des 20. Jahr­hun­derts ist vol­ler Inspi­ra­tio­nen. Mal­tech­ni­ken und Farb­ge­bun­gen regen zum Aus­pro­bie­ren und Ken­nen­ler­nen an. Auch die zeit­ge­nös­si­sche Male­rei bie­tet zahl­rei­che Quel­len für den Umgang mit Mate­ria­li­en und eini­ges an Mög­lich­kei­ten, um zum eige­nen Bild und den Lieb­lings­tech­ni­ken zu kom­men. Ob abs­trakt und figür­lich, alles ist möglich.
Im Kurs kön­nen neue Ideen, Tech­ni­ken und The­men indi­vi­du­ell und unter Anlei­tung umge­setzt werden.
Bit­te mit­brin­gen: Acryl­far­ben, min­des­tens die Grund­far­ben Gelb, Rot, Blau, Bors­ten­pin­sel in 3 unter­schied­li­chen Grö­ßen (1cm — 3cm Brei­te), fer­tig bespann­te Lein­wand (ab DIN A3), Tel­ler oder Ähn­li­ches zum Far­ben­mi­schen, ein altes Hand­tuch, (Aus­tausch zur wei­te­ren Mate­ri­al­emp­feh­lung ger­ne zum Kursbeginn.)

K212.10.060 | BRACKWEDE
Ant­je Löbel
Mi, 01.09.21 bis Mi, 17.11.21
19:00 — 21:15 Uhr | 10 Termine
Anmel­de­schluss: 25.08.21
ehem. Amts­ge­bäu­de Brackwede, 
Raum 4, Che­rus­ker­str. 1
Ent­gelt: 96,00 € einmalig

Wäh­len sie bit­te das Fach “ACRYLMALEREI”




ÖLMALEREI



Ölma­le­rei mit Micha­el Plöger

In die­sem Kurs sol­len Kennt­nis­se ver­mit­telt wer­den, die einen siche­ren Umgang mit der Ölfar­be erlau­ben. Der brei­te Pool die­ser Tech­nik soll dabei einen Schwer­punkt bil­den, um spä­ter sicher mit die­ser Königs­dis­zi­plin umzu­ge­hen. Schich­ten­ma­le­rei, das Prin­zip „nass in nass“, aber auch Male­rei „alla pri­ma“ wer­den ver­mit­telt. Auch die Mal­grün­de wer­den selbst her­ge­stellt und Rah­men gebaut, so wie es an Hoch­schu­len ver­mit­telt wird.
Dazu sol­len auch Per­spek­tiv­leh­re aber auch Gestal­tungs- und Har­mo­nie­prin­zi­pi­en zur Anwen­dung kom­men. Am
ers­ten Kurs­tag soll es eine Ein­füh­rung über die not­wen­di­gen Mate­ria­li­en geben. Es ent­ste­hen zusätz­li­che Materialkosten.

K212.15.010 | SENNE
Micha­el Plöger
Di, 07.09.21 bis Di, 09.11.21
18:15 — 20:30 Uhr | 8 Termine
Anmel­de­schluss: 31.08.2021
VHS Sen­ne, Neu­es Ortszentrum 
Werk­raum
Ent­gelt: 90,00 € einmalig

.….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….…..

K212.15.030 | MITTE
Micha­el Plöger
Do, 09.09.21 bis Do, 11.11.21
19:00 — 21:15 Uhr | 8 Termine
Anmel­de­schluss: 02.09.2021
Musik- und Kunst­schu­le, Raum DG 02,
Herr­mann-Deli­us-Str. 4
Ent­gelt: 90,00 € einmalig

Wäh­len sie bit­te das Fach “ÖLMALEREI”




ÖLMALKURS FÜR ANFÄNGER

Wenn Du ein­fach Far­ben auf eine Lein­wand brin­gen willst oder im Beson­de­ren die Grund­la­gen des Malens mit Ölfar­ben erler­nen möch­test, dann bist du hier richtig.
WAS DU LERNST:
‑Umgang mit Pin­sel und Spachtel
‑frei­es Malen mit Ölfarben
‑eige­ne Struk­tur in ein Bild zu bringen
‑Gol­de­ner Schnitt
‑Farb­kom­po­si­tio­nen
Dein Dozent ist Alis Mar­qui­tan! Er ist seit mehr als sechs Jah­ren Refe­rent für Ölmal­kur­se an der Uni­ver­si­tät & Fach­hoch­schu­le in Bie­le­feld, sowie Kura­tor der Gal­le­rie „Vitri­ne“ in Bie­le­feld. https://www.instagram.com/alis_marquitan/

K212.15.050 | MITTE
Alis Mar­qui­tan
Mo, 13.09.21 bis Mo, 27.09.21
16:30 — 19:30 Uhr | 3 Termine
Musik- und Kunst­schu­le, Raum NG 08
Ent­gelt: 60,00 € einmalig

Wäh­len sie bit­te das Fach “ÖLMALEREI”



AQUARELLMALEREI



Aqua­rell malen- so geht‘s

In die­sem Kurs erler­nen Sie die 4 Aqua­rell­tech­ni­ken Lasur- und Ver­laufs­tech­nik, Nass-in- Nass-Tech­nik und Aus­wasch­tech­nik. Sie erfah­ren Wis­sens­wer­tes zur Form- und Far­ben­leh­re, das Ihnen ermög­licht Still­le­ben, Land­schaf­ten und Freie Kom­po­si­tio­nen zu erstel­len. Die eige­ne, indi­vi­du­el­le Bild­spra­che ent­de­cken- hier fin­den Sie Unter­stüt­zung. Die­ser Kurs ist für Anfän­ger und Fort­ge­schrit­te­ne geeignet.
Bit­te mit­brin­gen: 250–300g Aqua­rell­blö­cke mind. Din A4, Aqua­rell­farb­kas­ten, 12er und 6er Pin­sel mit guter Spit­ze, Rub­bel­krepp, Schwäm­m­chen, Skiz­zier­block, Blei­stif­te, Aqua­rell­stif­te, Bunt­stif­te, Fine­li­ner und Bleistifte.

K212.20.030 | BRACKWEDE
Bet­ti­na Noack
Di, 07.09.21 bis Di, 05.10.21
09:30 — 12:30 Uhr | 5 Termine
Anmel­de­schluss: 19.10.21
Hei­mat­haus Brackwede
Raum 5, Che­rus­ker­str. 1
Ent­gelt: 75,00 € einmalig

Wäh­len sie bit­te das Fach “AQUARELLMALEREI”




SCHRIFTKUNST



Chi­ne­si­sche Kal­li­gra­phie für Anfänger

Der Kurs ver­mit­telt vor­ran­gig, wie mit Reibstein, Tusche, Pin­sel und Papier nach alter Tra­di­ti­on chi­ne­si­sche Schrift­zei­chen nach den Regeln der Kal­li­gra­phie geschrie­ben wer­den. Chi­ne­sisch­kennt­nis­se wer­den nicht vor­aus­ge­setzt. Sämt­li­ches Mate­ri­al wird gestellt. Wer eige­nes Mate­ri­al hat, darf selbst­ver­ständ­lich auch das eige­ne benutzen.

K212.05.020 | MITTE
Kol­ja Quakernack
Sa, 11.09.21 bis So, 12.09.21
Sa, 10:00 — 17:00 Uhr I So, 10:00 — 15:00 Uhr I 2 Termine
Anmel­de­schluss: 04.09.2021
Musik- und Kunst­schu­le, Raum DG 02
Ent­gelt: 75 € einmalig
.….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….…..
K212.05.020 | MITTE
Kol­ja Quakernack
Sa, 18.09.21 bis So, 19.09.21
Sa, 10:00 — 17:00 Uhr I So, 10:00 — 15:00 Uhr I 2 Termine
Anmel­de­schluss: 11.09.2021
Musik- und Kunst­schu­le, Raum DG 02
Ent­gelt: 75 € einmalig

Wäh­len sie bit­te das Fach “ZEICHNEN/DRUCK”




Chi­ne­si­sche Kal­li­gra­phie für Fortgeschrittene

Der Fort­ge­schrit­te­nen­kurs dient als Ver­tie­fung und Ergän­zung des Anfän­ger­kur­ses. Ers­te Erfah­rung­ten mit chi­ne­si­scher Kal­li­gra­phie wer­den vor­aus gesetzt.

K212.05.022 | MITTE
Kol­ja Quakernack
Sa, 25.09.21 bis So, 26.09.21
Sa, 10:00 — 17:00 Uhr I So, 10:00 — 15:00 Uhr I 2 Termine
Anmel­de­schluss: 18.09.2021
Musik- und Kunst­schu­le, Raum DG 02
Ent­gelt: 75 € einmalig

Wäh­len sie bit­te das Fach “ZEICHNEN/DRUCK”




KUNSTTHERAPIE



Kunst als Kraft-Quel­le 1

Mit die­sem Kurs gön­nen Sie sich eine krea­ti­ve Aus­zeit und erschaf­fen sich inne­re Frei­räu­me zur Neu­ori­en­tie­rung. Zuver­sicht und inne­re Kraft­quel­len wer­den mobi­li­siert. Mal­kennt­nis­se sind nicht erfor­der­lich. Inne­re Bil­der wer­den visua­li­siert und krea­tiv, mit ver­schie­de­nen Tech­ni­ken umge­setzt. Pro­fi­tie­ren Sie von den Anre­gun­gen zum Res­sour­cen-Auf­bau und der Ent­wick­lung Ihrer eige­nen krea­ti­ven Impulse.

K212.05.050 | MITTE
Andrea Kar­le, Kunsttherapeutin
Fr, 20.08.21 bis Fr, 08.10.21
10:00 — 11:30 Uhr | 8 Termine
Anmel­de­schluss: 13.08.21
Musik- und Kunst­schu­le, Raum DG 04
Ent­gelt: 90,00 €

Wäh­len sie bit­te das Fach  “ZEICHNEN/DRUCK”

GESAMTÜBERSICHT

Kur­se und Work­shops 2021