Tanz und Impro­vi­sa­ti­on

Die Musik- und Kunst­schu­le Bie­le­feld bie­tet einen Kurs mit dem Titel „Tanz und Impro­vi­sa­ti­on” an. Will­kom­men sind Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer mit und ohne Vor­er­fah­run­gen im Alter von 15 bis 75 Jah­ren.

Bewe­gungs­prin­zi­pi­en aus dem zeit­ge­nös­si­schen Tanz ver­mit­teln die Mög­lich­kei­ten, das eige­ne Bewe­gungs­re­per­toire durch neue Aus­drucks- und Bewe­gungs­for­men zu erwei­tern und den Tanz mit Acht­sam­keit, indi­vi­du­el­len Fähig­kei­ten und unbe­kann­ten Poten­tia­len zu gestal­ten. Als Vor­be­rei­tung wird das Bewusst­sein für den Kör­per, den Raum, die Zeit, die Dyna­mik und deren Ein­satz sen­si­bi­li­siert.

Tanz­im­pro­vi­sa­ti­on ist spon­tan, indi­vi­du­ell und krea­tiv. Sie fin­det sowohl in ein­fa­chen klei­nen ruhi­gen Momen­ten als auch in kom­ple­xen tän­ze­ri­schen Aktio­nen zu Musik statt.

Lei­tung

Chris­ti­ne Gru­nert ist Tanz­päd­ago­gin, Dozen­tin, Tän­ze­rin und Cho­reo­gra­phin. Sie erhielt ihre Aus­bil­dung im zeit­ge­nös­si­schen Tanz bei Lilo Stahl, July­en Hamil­ton, David Zam­bra­no und Kir­stie Sim­son.

Sie tanz­te in Cho­reo­gra­phi­en von Sasha Waltz (Ber­lin), Clai­re Russ (Lon­don) und Phil McKen­zie (Car­diff) und unter­rich­tet seit 1984 Tanz und Improvisation.1994 grün­de­te und lei­te­te sie die Inter­na­tio­na­len Tanz­wo­chen Müns­ter bis 2004. Für das Tanz­thea­ter Bie­le­feld unter der Lei­tung von Gre­gor Zöl­lig arbei­te­te sie als Dra­ma­tur­gin von 2005 bis 2010.

Mit dem Tanz­thea­ter Bie­le­feld ent­wi­ckel­te sie die Com­mu­ni­ty-Tanz­pro­jek­te „Zeit­sprung”. Seit 2010 ist sie frei­schaf­fend tätig u.a. für ver­schie­de­ne Com­mu­ni­ty Pro­jek­te in Soest, Her­ford und Bie­le­feld.

Unter­richts­or­te

Ver­an­stal­tun­gen

  • Werk­schau

Ziel­grup­pe

Teilnehmer*innen im Alter von 15- 75 Jah­ren

Wann

Kurs I : Mi 19:00–20:30 Uhr

Sie haben Fra­gen?

Christiana Rathmer

Chris­tia­na Rath­mer | Fach­lei­te­rin Tanz
Tel. 0521 / 51 — 6673