Bielefeld (WB). Hätte es noch eines Belegs bedurft, dass an der Bielefelder Musik- und Kunstschule gute Arbeit geleistet wird, der Auftritt der »Bi-Bop Allstars« am Sonntag im voll besetzen Theaterlabor dokumentierte dies ebenso eindrucksvoll wie unterhaltsam.

Auf der Bühne standen an diesem Abend Musikerinnen und Musiker, die allesamt an der hiesigen »Muku« ausgebildet wurden und die nun fern der Heimat ihr Hobby zum Beruf gemacht haben oder dabei sind, dies zu tun.

Weiter zum Westfalen-Blatt